A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
A

Abloy Protec

Abloy Protec ist ein Schließsystem. Der Abloy Protec-Schließzylinder entspricht durch sein patentiertes Drehscheibensystem den höchsten Sicherheitsanforderungen. Mit der Karnasch Lochsäge ist es möglich, die vor dem Kern liegende, gehärtete Stirnplatte dieses speziellen Hochsicherheitszylinders zu durchdringen, um anschließend den Kern herauszuziehen.

Abrasive Werkstoffe

Abrasive Werkstoffe haben eine reibende oder schleifende Wirkung, welche zu einem glättenden, reinigenden oder abnutzenden Effekt führen. Zu abrasiven Werkstoffen zählen unter anderem Corian, Trespa, Laminat, MDF, Gips- und Zementgebundene Platten, Steinwollplatten, Heraklith und Eternit. Diese sind schwierig zu bearbeiten und führen zu einem hohen Schneidenverschleiß.

Anfasen

Die Herstellung einer Fase nennt man anfasen. Dies beschreibt das Abschrägen von harten Kanten oder Übergängen bei der Stufenbohrung von einer zur nächsten Stufe. Das Anfasen erfolgt nach der Bohrung und wird meist mithilfe eines Senkers durchgeführt.

B

Black-Tec (Beschichtung)

Die Karnasch BLACK-TEC Beschichtung wurde speziell für NE-Metalle entwickelt. Die hervorragende Reib- und Gleiteigenschaften dieser Beschichtung verringern die Bildung von Aufbauschneiden.

Blue-Tec (Beschichtung)

Die für Frässtifte optimierte und patentierte BLUE-TEC Beschichtung ergibt einzigartige Standzeiten und Performance in allen Stahlsorten. Auch bei Trockenbearbeitung (mit wenig oder gar keiner Kühlung) führt diese Beschichtung zu wesentlich höheren Standzeiten.

C

CNC-Maschinen (Computerized Numerical Control)

Die CNC-Maschine hebt sich durch den komplett geschlossenen Arbeitsraum, den Einsatz modernster Steuerungstechnik und die automatische Herstellung komplexer Formen mit höchster Präzision von anderen Maschinen ab. Sie findet hauptsächlich in den Werkzeugbereichen Drehen und Fräsen Verwendung. Durch die hohe Beschleunigung von Werkzeugmaschinen in der heutigen Zeit und das dadurch einhergehende Umherfliegen von Spänen wird die Sicherheit des Bedienpersonals durch den geschlossenen Arbeitsraum bestens gewährleistet. Karnasch Spatenbohrer sind für alle modernen CNC-Maschinen geeignet, wie zum Beispiel numerisch gesteuerte Säulenbohrmaschinen / Radialbohrmaschinen, numerisch gesteuerte Drehmaschinen und Bearbeitungszentren.

D

Delaminationen

Delamination beschreibt das Voneinander-Ablösen (mind.) zweier Schichten in einem Werkstoffverbund. Dies kann ein Faserverbundwerkstoff oder eine Beschichtung, wie beispielsweise auf einem Stahlträger, sein.

Diamantbeschichtung

Die Diamantbeschichtung besteht aus kristallinen und nanokristallinen Schichten. Durch das Ineinandergreifen dieser beiden Schichten wird eine hohe Härte und Abrasionsbeständigkeit erzielt. Dies führt zu einer deutlichen Erhöhung der Standzeit.

Diamantbohrer / Diamantbohrkrone

Diamantbohrer und Diamantbohrkronen sind besonders leistungsstarke Bohrwerkzeuge und eignen sich daher besonders für Bohrungen in hocharten Materialien. Durch hohe Schnittgeschwindigkeiten bei Trocken- oder Nassbohrungen sind Diamantbohrer die erste Wahl bei der professionellen Bohrung, wenn andere Bohrer an Ihre Leistungsgrenzen stoßen.

Drehmaschine

Die Drehmaschine wird hauptsächlich für das Fertigungsverfahren des Drehens verwendet. Hierbei steht der Bohrer still und das Werkstück rotiert. Es wird ein sogenanntes rotationssymetrisches Werkstück gefertigt.

Durchgangsbohrung

Eine Durchgangsbohrung beschreibt eine Bohrung, die das Werkstück vollständig durchdringt und somit das Durchführen von Schrauben oder Bolzen ermöglicht. Im Gegensatz dazu steht die Sacklochbohrung.

E

e.max

Das Premiumkeramiksystem von Ivoclar Vivadent basiert auf einer Lithium-Disilikat-Glaskeramik. Durch die höhere Lichtdurchlässigkeit dieses Materials kommt es der natürlichen Zahnstruktur noch ähnlicher. Die höherer Kantenfestigkeit ist ein zusätzlicher Vorteil dieses Keramiksystems. Bei der Bearbeitung von e.max ist Karnasch ein Vorreiter und einer der führenden Anbieter, der geeignete Fräser zum Vollschnittfräsen in der e.max Bearbeitung anbietet.

Entgrater

Ein Entgrater ist vergleichbar mit einem Schleifpapier. Der Entgrater wird jedoch für die finale Bearbeitung eines Metallobjekts verwendet und entfernt die sogenannten Grate. Diese scharfen Kanten werden durch den Entgrater entfernt und es entstehen hochwertige Endprodukte ohne Verletzungsgefahr.

F

Faserverbundwerkstoffe

Faserverbundwerkstoffe bestehen aus mindestens zwei miteinander kombinierten Materialien (Fasern und Matrizen). Durch deren gegenseitige Wechselwirkungen wird eine verbesserte Eigenschaft des neu zusammengeschlossenen Werkstoffes erzielt.

Fein-Quick-In-Schaft

Der Fein-Quick-In-Schaft ist ein System des Unternehmens „Fein“. Dieses ermöglicht das schnelle und einfache Einsetzen des Werkzeugs/Kernbohrers in die Kernbohrmaschine.

Fertigungstoleranz

Die Fertigungstoleranz beschreibt die Festlegung einer Toleranz in der Unterscheidung der produzierten Werkzeuge bzw. Werkstücke. Dadurch wird eine vollständige Austauschbarkeit und somit die Serienfertigung gewährleistet.

G

Gehont (gehonte Bohrung)

Bei der gehonten Bohrung wird die finale Funktionsoberfläche der Bohrung erstellt. Dieses spanabhebende Verfahren wird auch als Honprozess beschrieben, bei dem es nicht nur um die Maß- und Formgenauigkeit, sondern vor allem um das Rauheitsprofil und dessen topographische Gestaltung geht. So strebt man bei der einen Bohrung eine besonders glatte Bohrung an, bei einer anderen wird jedoch eine raue Oberfläche bevorzugt. Dadurch kann Beispielsweise eine Art integrierter Schmierölvorrat angelegt werden.

Graphitelektroden

Synthetische Graphite werden zu Elektroden verarbeitet. Im modernen Werkzeug- und Formenbau bekommen Graphitelektroden einen immer größeren Stellenwert. Zudem wird auch im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Medizintechnik vermehrt Graphit eingesetzt. Das hochabrasive Material wird zu immer filigraneren Formen verarbeitet und somit steigen die Herausforderungen für die Werkzeugindustrie.

Gratbildung

An den Schnittkanten der Werkstücke kann es zu einer sogenannten Gratbildung kommen. Durch die Materialverdrängung bleibt ein kleiner Rückstand bzw. eine Kante am Werkstück bestehen. Dies ist der Grat. Mithilfe eines Entgraters kann der Grat entfernt werden.

H

Hardox

Hardox ist eine besondere Stahlart. Diese zeichnet sich durch ihre hohe Biegsamkeit und die besondere Schweißbarkeit aus und ist zudem ein sehr abriebbeständiger Stahl.

Hastelloy

Hastelloy bezeichnet die Nickelbasislegierung des Unternehmens Haynes International. Diese hat eine hohe Beständigkeit gegenüber vielen (aggressiven) Chemikalien.

High Speed Cutting (Hochgeschwindigkeitsbearbeitung / Hochgeschwindigkeitszerspanung)

Der Begriff High Speed Cutting beschreibt ein Zerspanungsverfahren mit besonders hohen Schnitt- und Vorschubgeschwindigkeiten. Diese können aufgrund der extrem hohen Werkzeugdrehzahlen in der CNC-Fräsmaschine erzielt werden. Die Spandicke ist hierbei deutlich geringer als bei der normalen Zerspanung.

Hochgeschwindigkeitsbearbeitung

S. Begriff High Speed Cutting

Hochgeschwindigkeitszerspanung

S. Begriff High Speed Cutting

HSS-Co Cobalt

HSS-Co Cobalt gehört in den Bereich Bohren. HSS-Co Cobalt Bohrer besitzen eine Beschichtung aus HSS-Stahl mit einem geringen Cobalt Anteil (ca. 5 %). Diese Bohrer sind für legierte, hochfeste Stähle und Edelstähle gedacht.

HSS-TiN

HSS-TiN beschreibt die Verbindung aus HSS-Stahl und Titannitrid in Form einer Beschichtung. Bohrer mit einer solchen Beschichtung sind für Stahl und NE-Metalle, jedoch nicht für Aluminium geeignet.

HSS-DMo5

HSS-DMo5 ist ein Schnellarbeitsstahl mit hoher Warmfestigkeit, guter Zähigkeit, hoher Druckfestigkeit und einem hohen Verschleißwiderstand. Karnasch Kreissägeblätter sind mit HSS-DMo5 erhältlich.

I

Inconell

Inconell beschreibt verschiedene korrosionsbeständige Nickelbasislegierungen. Inconell ist hierbei der Markenname der Firma Special Metals Corporation. Sie werden größtenteils im Bereich der Hochtemperatur-Anwendungen verwendet.

Innenkühlung

Durch die Innenkühlung können erhebliche Vorteile gegenüber der äußeren Kühlung erzielt werden. Die Schneide wird optimal gekühlt und die Spanbildung und Spanabfuhr verbessert. Dadurch kommt es zu Stanzeiterhöhungen, einer Verbesserung der Zerspanungsleistung, Steigerungen der Schnittgeschwindigkeit, Verringerung der Produktionszeiten und somit Einsparungen in den Betriebskosten.

K

Kernbohrmaschine

Kernbohrmaschinen sind für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete im Stahlbau konzipiert. Mit der neuen Magnetkernbohrmaschinen-Serie BLUE-MAG und SILVER-MAG bietet Karnasch die komplette Bandbreite leistungsstarker Maschinen im Profisegment für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete in Handwerk (Werkstatt) und Industrie (Montageeinsatz), beispielsweise beim Stahlbau zum Kernbohren, Spiralbohren, Senken, Reiben und Gewindebohren.

Kühlschmierstoffe

Bei jeder Metallumformung entsteht Reibungs- und Verformungswärme, welche durch Schmierung reduziert werden kann. Karnasch bietet hierfür umweltschonende Universal Kühlschmierstoffe. Durch die Anwendung von solchen Schmierstoffen erreicht man nicht nur beste Zerspanungsergebnisse, auch werden die Kosten nachhaltig minimiert. Zudem führen Schmiermittel zu sehr hohen Standzeiten und einer verbesserten Oberflächengüte - beim Sägen, Fräsen, Bohren, Drehen, Reiben und Gewindeschneiden.

L

Lochsäge

Eine Lochsäge ist eine Säge, die zusammen mit einer Bohrmaschine genutzt wird und kreisrunde Löcher sägt. Karnasch Lochsägen bieten das höchstmögliche Maß an Flexibilität: Das „Easy-Change“ Schnellwechselsystem der "POWER-MAX" Lochsägenserie für nahezu grenzenlose Anwendungen auf Handbohrmaschinen, Säulenbohrmaschinen, Radialbohrmaschinen, Drehmaschinen und Kernbohrmaschinen.

Logarithmischer Hinterschliff

Ein Hinterschliff unterscheidet sich von einem Rundschliff. Hinterschliffe sind Freischliffe, die das Freischneiden in der Zerspanung erleichtern. Karnasch VHM-Gewindewirbler werden logarithmisch hinterschliffen, was zu einer beachtlichen Standzeiterhöhung führt. Durch den logarithmischen Hinterschliff bleiben der Spanwinkel und der Hinterschliff stabil, was zu einer erhöhten Prozesssicherheit führt.

M

Mikrofräser

Mikrofräser beschreibt Fräswerkzeuge in einmaliger Microtool-Qualität. Karnasch gehört zu den größten Mikrowerkzeuge-Manufakturen für die Mikrobearbeitung weltweit - mit einer Präzision auf das µ genau.

Mikrozerspanung

Mikrozerspanung beschreibt Zerspanungsprozesse in einmaliger Microtool-Qualität. Karnasch gehört zu den größten Mikrowerkzeuge-Manufakturen für die Mikrozerspanung weltweit.

Morsekegel

Zur besseren Werkzeugaufnahme in eine Maschine wurde eine genormte Form des Werkzeugkegels festgelegt. Diese bezeichnet man als Morsekegel oder Morsekonus. Die unterschiedlichen Größen dieser Norm werden mit MK0 - MK7 bezeichnet.

O

Oberflächengüte

Die Oberflächengüte beschreibt die Unebenheiten in der Oberflächenstruktur, auch Rauheit genannt. Der Begriff der Oberflächengüte tritt üblicherweise im Zusammenhang mit dem Fertigungsverfahren oder der Oberflächenveredelung auf.

R

Radialbohrmaschine

Eine Radialbohrmaschine (auch Schwenkbohrmaschine oder Auslegerbohrmaschine genannt) ist eine Bohrmaschine mit radialen Drehbewegungen. Karnasch bietet Lochsägen, VHM- und Spatenbohrer speziell für Radialbohrmaschinen an.

Rohrgewinde

Das Rohrgewinde ist nach Sir Joseph Whitworth "Whitworth-Gewinde" benannt. Es war das erste genormte Gewinde weltweit. Rohrgewinde werden zum Verschrauben von Rohren und weiterer Verbindungsteilen eingesetzt. Karnasch Gewindebohrer enthalten Whitworth Rohrgewinde.

Rundlaufgenauigkeit

Rundlaufgenauigkeit beschreibt die Genauigkeit eines Rundlaufs eines Rotationselements. Karnasch Graphit- und Mikrowerkzeuge garantieren höchste Rundlaufgenauigkeiten, wie beispielsweise 0,003 mm bei Mikrofräswerkzeugen.

S

Sacklochbohrung

Eine Sacklochbohrung hat, im Gegensatz zur Durchgangsbohrung, eine bestimmte Tiefe und durchdringt das Werkstück nicht vollständig.

Säulenbohrmaschine

Eine Säulenbohrmaschine bezeichnet eine Bohrmaschine mit einer Säule, welche dem Bohrtisch eine gewisse Führung bietet. Karnasch bietet viele verschiedene Bohrer speziell für Säulenbohrmaschinen an.

Schlichten

Mit Schlichten wird die Feinbearbeitung, d.h. das Abtragen geringer Materialmengen, beschrieben. Im Gegensatz dazu steht die Grobbearbeitung (auch Schruppen) genannt:

Schneidengeometrie

Die Schneidengeometrie beschreibt die genaue Form der Werkzeugschneide. Sie wird durch speziell entwickelte Schneidengeometrien gesteuert. Die Schneidengeometrie wird bei Karnasch VHM Fräsern, Bohrern und Gewindewirblern eingesetzt und sorgt so für eine prozesssichere Spanabfuhr.

Schneidöle

Bei jeder Metallumformung entsteht Reibungs- und Verformungswärme, welche durch Schmierung reduziert werden kann. Karnasch bietet hierfür umweltschonende Universal Schneidöle. Durch die Anwendung von solchen Schneidölen erreicht man nicht nur beste Zerspanungsergebnisse, auch werden die Kosten nachhaltig minimiert. Zudem führen Sprühöle zu sehr hohen Standzeiten und einer verbesserten Oberflächengüte - beim Sägen, Fräsen, Bohren, Drehen, Reiben und Gewindeschneiden.

Schwalbenschwanzführung

Die Schwalbenschwanzführung bezeichnet eine Linearführung. Karnasch Magnetkernbohrmaschinen sind mit der patentierten Schwalbenschwanzführung ausgestattet. Diese bieten eine 5x höhere Lebensdauer als andere Führsysteme und sind ihnen zudem an Stabilität und Präzision bei weitem überlegen.

Spiralbohrer

Ein Spiralbohrer ist ein Bohrer, der auch Wendelbohrer oder Wendelnutenbohrer genannt wird. Durch seine besondere Spirale sorgte ein Spiralbohrer für einen optimalen Abtransport von Spänen.

Standzeit

Die Standzeit beschreibt in der Werkzeugtechnik die Zeit, in der ohne Unterbrechung mit Werkzeugen gearbeitet werden kann. Karnasch bietet Premium Hochleistungswerkzeuge und zusätzlich spezielle Innenkühlungen und Beschichtungen, die für höhere Standzeiten von Werkzeugen sorgen.

Stirnseite

Eine Stirnseite bezeichnet die Vorderseite von Werkzeugen.

Stufenbohrer

Stufenbohrer fertigen einwandfreie kreisrunde und gleichzeitig entgratete Bohrungen.

V

Valuetool

Karnsch Valuetools sind qualitativ hochwertige Produkte zu attraktiven Preisen. Durch eine automatisierte Großserienfertigung und optimierte Prozesse können Karnasch Valuetools zu einem einzigartigen Preis-Leistungs-Vorteil an Kunden gegeben werden.

Verbundwerkstoffe

Verbundwerkstoffe (auch Kompositwerkstoffe genannt) bestehen aus mindestens zwei miteinander kombinierten Materialien. Durch die Verbindung der einzelnen Materialien besitzt der neuentstandene Verbundwerkstoff andere Werkstoffeigenschaften.

W

Weldonschaft

Der Weldonschaft ist eine Schaftvariante mit Herauszieh-Schutz, die Karnasch bei Kernbohrern und Kegelsenkern einsetzt.

Werkzeugbeschichtung

Werkzeugbeschichtungen sind hitzebeständig und sorgen für längere Standzeiten wie auch für eine konsequente Produktivitätssteigerung in Zerspanungsprozessen. Karnasch bietet Premium Werkzeugbeschichtungen für die Bearbeitung verschiedenster Materialien an: von der dropletfreien nanokristallinen Diamantbeschichtung über BLACK-TEC, BLUE-TEC, BLUE-DUR und DURABLUE bis hin zu HXC-Nano3, Tcx3, NHC-7000, Kx, DMC-X2, TiN sowie TiN-GOLD.

Z

Zähnezahl

Die Zähnezahl beschreibt die Anzahl der Zähne eines Sägeblattes. Je nach Abmessung und zu zerspanendem Material ab variieren diese.

Zerspanung

Eine Zerspanung definiert das Zerschneiden von Werkstücken in Späne. Zerspanen wir auch Spanen genannt. Zu den Zerspanungsverfahren gehören hauptsächlich das Drehen, das Bohren, das Fräsen und das Schleifen.