Skip to main content
Schließen
Side Banner
Schließen

Innengekühlte Werkzeuge

Die Karnasch Werkzeug-Innenkühlung garantiert optimale Kühlungsergebnisse und bietet klare Vorteile gegenüber einer äußeren Kühlung. Zum einen lässt sich die Kühlung der Schneide individuell optimieren, sodass die Wärmeentwicklung erheblich reduziert wird. Die spezielle Spiralkühlung und der Powerkammerschaft von Karnasch sorgen für einen erhöhten Kühlmittelaustritt bei gleichem und auch bei niedrigem Druck. Zum anderen werden durch die Karnasch Innenkühlung die Späne effizienter abgeleitet und die gesamte Zerspanungsleistung deutlich verbessert.

Höchste Belastbarkeit für den anspruchsvollen Einsatz

Die Karnasch Innenkühlung garantiert eine effiziente Spanabfuhr und verbessert dadurch die gesamte Zerspanungsleistung. Die Wärmeentwicklung innerhalb dieses Zerspanungsprozesses wird durch die Innenkühlung erheblich reduziert. Die spezielle Spiralkühlung und der Powerkammerschaft von Karnasch sorgen für einen erhöhten Kühlmittelaustritt bei gleichem und auch bei niedrigem Druck. Neben der höheren Produktivität sorgt die Karnasch Innenkühlung zudem für eine Verbesserung der Standzeiten und einer Vermeidung von vorzeitigen Werkzeugbrüchen, was wiederum zu einer erheblichen Kosteneinsparung führt.

Die Karnasch Innenkühlung ist verfügbar für VHM-Hochleistungsbohrer, Spiralbohrer, Spatenbohrer, Pulverstahl-Bohrer, VHM-Schruppfräser, VHM-Feinschruppfräser, VHM-3D-Radiusfräser, Kugelfräser sowie Morsekegel-Aufnahmehalter.

< 1 > 5 Ergebnisse

FILTER

Sale Article

3059551000
VHM-3D-Radiusfräser -mit Innenkühlung -extra lang -Rockwell Cutter -UFX-3 beschichtet
€33.00 zzgl. MwSt.
220415_P
DCC 0312 beschichtet Schaft HA
ab €51.60 zzgl. MwSt.
296553_P
Schaft HAK CVD = Chemical Vapour Deposition
ab €638.40 zzgl. MwSt.
305958_P
UFX-3 beschichtet Schaft HAK
ab €23.40 zzgl. MwSt.

< 1 > 5 Ergebnisse

SPIRALKÜHLUNG

Vorteile:

  •  Höhere Standzeit
  • Bessere Spanabfuhr
  • Höhere Schnittdaten
  • Prozesssicheres Bohren

POWERKAMMER-SCHAFT

Vorteile:

  • Höhere Standzeit
  • Erhöhter Kühlmittelaustritt auch bei niedrigem bzw. gleichem Druck
  • Bessere Spanabfuhr
  • Höhere Schnittdaten
  • Prozesssicheres Bohren